Low Carb Protein Pancakes

Low Carb Protein Pancakes – Süß oder herzhaft

Artikelnummer: rezept-5 Kategorie:
 

Beschreibung

Low Carb Protein Pancakes – Süß oder herzhaft

Zutaten:
2 ganze Eier, 20g Proteinpulver (je nach Bedarf mit Geschmack oder neutral), 20g fettarmer Frischkäse, eine Prise Backpulver, ca. 50ml fettarme Milch, optional 2-3 Spritzer flüssiger Süßstoff.

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Anschließend die Masse in eine Pfanne geben und die Pancakes auf beiden Seiten goldgelb backen.

Tipp:
Die Pancakes werden besonders fluffig, wenn man aus dem Eiklar einen Eischnee schlägt und diesen vorsichtig unter die Mischung hebt.
Für mehr Abwechslung kann man auch zu schokoladigem oder fruchtigem Proteinpulver greifen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Schon mal Apfelmus in den Pancake gerollt?

Für jene, die´s herzhaft mögen…
Pancakes schmecken mit Dips immer besonders gut!
Vermischen Sie einfach fettarmes Joghurt mit etwas Knoblauch und frischen Kräutern wie Petersilie oder Schnittlauch und schon haben Sie eine erfrischend leichte Mahlzeit gezaubert!
Oder Sie bestreichen den fertigen Pancake einfach mit Frischkäse, legen ein paar Salatblätter und Schinken darauf, zusammenrollen – guten Appetit!
Übrigens… Lachs und Hühnerfleisch geht auch immer wie wir finden 😉

Schnell zubereitet und schmeckt einfach herrlich lecker!