Eiweißgebäck

Topfen-Eiweißgebäck – der Powerbringer.

Artikelnummer: rezept-3 Kategorie:
 

Beschreibung

Eiweißgebäck – der Powerbringer

Zutaten für ca. 10 Personen:
300g Magertopfen, 500g Mehl Typ 1050, 50g neutrales Eiweißpulver, 150ml fettarme Milch, 15g Hefe, eine Prise Salz, Kräuter der Provence.

Zubereitung:
Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Eine kleine Menge von der Milch zur Seite geben, um später den Teig damit zu bepinseln.
Mehl, Hefe, Eiweißpulver, Salz und die Kräuter miteinander vermengen. Anschließend den Topfen und die Milch dazugeben und zu einem glatten, klebrigen Teig kneten. Den fertigen Teig 30 Minuten ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit kleine Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Mit der aufbewahrten Milch die Teige bestreichen und mit einem Messer ca. 1cm tiefe Kreuze schneiden.
Je nach Geschmack kann man die Gebäcke mit Sesam, Mohn, Sonnenblumenkörnern usw. bestreuen. Die Brötchen 15 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.